Kultur und Events in Salzburg

Bereits seit vielen Jahrhunderten ist die österreichische Stadt Salzburg ein beliebtes Urlaubsziel, das von Reisenden aus aller Welt geschätzt wird. Jedes Mal, wenn ich Salzburg besuche, bin ich beeindruckt vom herrlichen Panorama der Berge, in das die Stadt eingebettet ist. Über den Dächern der Stadt thront die beeindruckende und gut erhaltene Festungsanlage Hohensalzburg, die ich unbedingt zu besuchen empfehle, sie ist schließlich das Wahrzeichen der Stadt. Weitere sehenswerte Gebäude sind imposante Kirchen wie der barocke Salzburger Dom, das Schloss Mirabell mit dem Mirabellgarten, historische Plätze, enge Gassen und historische Gebäude wie das Mozarthaus, Museen und Galerien.

Panorama Stadt Salzburg

Wenn Sie gerne in Salzburg shoppen möchten, gebe ich Ihnen einen guten Tipp. Besuchen Sie unbedingt die Getreidegasse in der Altstadt. Dort gibt es Geschäfte mit einem unbeschreiblichen Angebot. Nach der anstrengenden Shoppingtour können Sie sich in hübschen kleinen Cafés und Restaurants, mit dem typischen Salzburger Flair, ausspannen und die hiesigen Spezialitäten genießen. Übrigens, wussten Sie eigentlich, dass die gesamte historische Altstadt Salzburgs seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt?

Die Stadt wird nicht nur als Reiseziel für Städtereisen geschätzt, sie ist auch ein wichtiger Standort für internationale Kongresse und Messen und selbstverständlich ist Salzburg weltweit bekannt durch die Salzburger Festspiele, die Sie unbedingt nicht verpassen sollten. Ich finde, dass die Stadt ein wahres Paradies für Kulturbegeisterte ist, und das nicht nur, weil der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart hier geboren wurde. Salzburg hat das ganze Jahr über viele Veranstaltungen zu bieten mit folgenden Highlights.
• Mozart Woche: Im Januar und Februar findet vor einer verschneiten winterlichen Kulisse ein Klassik-Festival statt. Die Opern-, Orchester-, Kammer- und Solisten Konzerte werden zu Ehren von Mozarts Geburtstag aufgeführt. Dieses Highlight empfehle ich Ihnen ganz besonders.
• Salzburger Festspiele: Im Juli und August können Sie rund 200 Veranstaltungen mit Opern, Schauspielen und Konzerten besuchen. Hier erleben Sie Musik und Kultur auf höchstem Niveau. Wenn Sie schon im Frühjahr in die Stadt kommen, gibt es auch dann bereits Festspiele.
• Sound of Music: Von Oktober bis Juni können Sie das Erfolgsmusical mit einer Star-Besetzung im Salzburger Landestheater besuchen. Es ist so charmant und rührend, dass ich es mir bereits zwei Mal angesehen habe.
• Salzburger Adventssingen: Im Dezember findet im Festspielhaus das international bekannte Event statt mit über 150 Sängern, Musikanten, Schauspielern und Hirtenkindern. Diese romantische vorweihnachtliche Veranstaltung ist so schön, dass ich sie bestens empfehlen kann. Mir hat sie schon sehr oft gefallen.

Paar an Salzach

Wenn Sie die Mozartstadt besuchen möchten, kann ich ein sehr gutes Hotel in Salzburg Stadt empfehlen, das sich in einer ausgezeichneten Lage, im Zentrum der meisten Sehenswürdigkeiten befindet. Das Hotelscherer.at ist ein gepflegtes 4 Sterne Hotel im typischen Salzburger Flair und ist die richtige Adresse für Städteurlauber, die gerne in der Nähe aller Highlights, die die Stadt zu bieten hat, wohnen möchten. In wenigen Schritten sind Sie in der zauberhaften Altstadt und können dort einkaufen, Sehenswürdigkeiten besichtigen oder kulinarische Genüsse der Stadt erleben. Die wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie den Mirabellgarten, das Schloss, die Getreidegasse, den Dom und Mozarts Geburtshaus erreichen sie zu Fuß vom Hotel mitten in Salzburg Stadt. Wenn Sie einen Ausflug in die nähere Umgebung unternehmen möchten, sind sie bestens an den städtischen Busverkehr angebunden. Der Bahnhof liegt nahe dem Hotel, sodass Sie auch mit dem Nah- und Fernzug fahren können. Sehr schöne Ausflugsziele rund um Salzburg sind
• Die Eishöhle Werfen, die größte Eishöhle der Welt
• Salzbergwerke in Berchtesgaden oder Bad Dürrnberg
• Die Krimmler Wasserfälle mit 390 Metern Fallhöhe
• Besuch des Salzkammerguts, dem „10. Bundesland Österreichs“
• Besuch des Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs
• Besuch der Kaiservilla und der herrlichen Stadt Bad Ischl

Wie Sie sehen, haben Sie hervorragende Möglichkeiten, wenn Sie im zentral gelegenen Hotelscherer.at wohnen. Wer im Sommer nach Salzburg kommt, der sollte sich die gemütlichen Biergärten der Stadt auf keinen Fall entgehen lassen. Berühmt ist etwa das Augustiner-Bräu, das auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Mitten in der Stadt gibt es das Stern-Bräu, das mit deftigen Speisen aufwarten kann. Bekannt für den schönen Biergarten ist auch die Weiße, hier bekommt man viele Bierspezialitäten und kann auch sehr gut essen. Die Salzburger halten etwas auf Gemütlichkeit und gute Bewirtung, das kann man in den Gasthäusern sofort spüren. Nach dem deftigen Hauptgericht kann man sich auch mit einer Nachspeise verwöhnen lassen: Mir haben die Salzburger Nockerl sehr gut geschmeckt und natürlich habe ich auch ein paar Mozartkugeln mit nach Hause genommen.