Abenteuerurlaub im Mühlviertel

Während für viele Menschen Urlaub immer nur etwas mit Entspannen und Faulenzen zu tun hat, sehe ich das ganz anders. Im Urlaub will ich das tun, wozu ich sonst in meiner Freizeit nicht wirklich komme. Um mich über alle Möglichkeiten zu informieren, die das Mühlviertel hier für mich als Sportbegeisterten zu bieten hat, schaue ich mich vor jeder Urlaubsplanung auf der Seite Innsholz.at um.

Was bietet Innsholz.at?

Die Webseite zeigt mir alle sportlichen Highlights, die im Böhmerwald, dem größten Waldgebiet in Mitteleuropa, möglich sind. Hier bekomme ich Infos bezüglich

Urlaub für Abenteurer
Urlaub für Sportler
Urlaub für Waldinteressierte
Urlaub für Familien
Urlaub für Schulen und Gruppen

Schade, der Winter ist schon wieder vorbei

Meinen letzten Winterurlaub habe ich im Schigebiet Hochficht verbracht. Ich bin begeisterter Skifahrer und hier kann ich mich mal so richtig verausgaben. Dank der vielen Bergbahnen im Schigebiet Hochficht ist es vollkommen unkompliziert immer wieder neue Abfahrten zu erkunden. Man lässt sich bequem mit einer der Bergbahnen ganz nach oben bringen und genießt dann bei einer atemberaubenden Abfahrt und die Natur mit all ihren Schönheiten. Leider waren die 7 Tage meines Winterurlaubs zu kurz, sodass ich jetzt schon beschlossen habe, in der nächsten Wintersaison wieder hier im Böhmerwald meine Runden auf den Skiern drehen.

Radfahren im Böhmerwald

Auch der Sommer hat hier viel zu bieten

Noch vom letzten Winterurlaub vollkommen fasziniert habe ich beschlossen, meinen Sommerurlaub auch hier in der Region zu verbringen. Ich werde also all dies, was ich im Winter mit den Skiern erkundet habe, jetzt mit dem Mountainbike erkunden und sicherlich viele neue Eindrücke gewinnen. Und wenn ich mal nicht Radfahren möchte, dann kann ich hier auch laufen oder mich einer Nordic Walking Gruppe anschließen. Selbst bei schlechtem Wetter muss ich mich hier nicht langweilen, denn Wellness wird im Mühlviertel zu jeder Jahreszeit groß geschrieben. Ich werde also mit Sicherheit das Aquaris besuchen und mir dort auch mal einen Tag gönnen, an dem ich sportlich nicht so aktiv bin. Wenn ich dann genug von Wellness und Auszeit habe, habe ich jetzt schon beschlossen, dass ich mich mal im Bogenschießen üben werde. Hier im Mühlviertel gibt es ausreichend Möglichkeit um den Sport kennenzulernen und auch gleich in die Tat umzusetzen. Mal sehen, wie mir das alles gefällt. Eventuell wird das ein neues Hobby von mir, das ich dann auch zu Hause fortsetzen kann.

Wandern im Böhmerwald

Ausflugsziele in großer Auswahl

Ich werde bei meinem Urlaub im Böhmerwald auch einige der attraktiven Ausflugsziele auf meine Aktivitäten Liste setzen. Da sind zum einen die zahlreichen Aussichtstürme im Böhmerwald, von denen man einen super Blick über die Region haben soll und zum anderen interessiert mich brennend das Weltkulturerbe Krumau. Die Hauptstadt von Oberösterreich – Linz – werde ich hierbei natürlich auch erkunden. Ganz nebenbei gibt es hier ja auch zahlreiche Museen, die bestimmt viel zu bieten haben. Ich denke hierbei an

WunderWeltWald Museum
Kaufmannsmuseum
Villa Sinnenreich

In der Kerzenfabrik werde ich mir dann anschauen, dass man aus Wachs und einem Docht mehr machen kann, als die üblichen Kerzen aus dem Supermarkt. Mal sehen, welche tollen Schmuckstücke ich mir da mit nach hause nehme, die ich dann bestimmt nicht anzünden werde.

Urlaub wird schnell vorbei sein

Genau wie der Winterurlaub wird auch der Sommerurlaub wieder ganz schnell vorbei sein und ich werde wieder in meinen Alltag zurück müssen. Ich weiß aber jetzt schon ganz genau, dass es nur wenige Wochen später in den Winterurlaub in den Böhmerwald geht und ich hier wieder auf meinen Skiern nach neuen Bahnen Ausschau halte. Die Region Böhmerwald hat es mir wirklich angetan, sodass ich hier nahezu jeden Urlaub verbringen werde, denn das, was man dort alles erkunden und entdecken kann, ist so vielfältig, dass ein Urlaub nicht reicht.